Game-Show in Russland: Mann schlägt Frau vor laufender Kamera

In einer russischen TV-Show, die dem britischen Fernsehformat “Touch the Truck” nachempfunden ist, verlor ein Teilnehmer die Fassung: Er warf eine Konkurrenten zu Boden und schlug ihr ins Gesicht.

Bei der Show geht es darum, den Kontakt zum Auto nicht zu verlieren ─ wer am längsten aushält gewinnt. Eine leicht bekleidete Teilnehmerin versuchte durch laszive Posen einen Mitspieler aus der Fassung zu bringen: Das ist ihr schmerzhaft gelungen. Dieser ging daraufhin auf sie zu, warf sie zu Boden und schlug ihr mitten ins Gesicht. Seltsam unaufgeregt kam der Moderator zur Hilfe und nach wenigen Minuten ging die Show weiter ihren normalen Gang. Wie sagt man so schön? The Show must go on!

(Quelle: Stern | Das volle Video sehen, hier)

Gefällt Dir der Beitrag? Lass einen Kommentar da!