Beiträge

Eine Gruppe Pinguinen will ein Bootsseil überqueren. Für die Meisten stellt dies allerdings eine große Herausforderung dar. Pinguine haben nur nun mal sehr kurze Beine und in ihrer natürlichen Umgebung sind gespannte Seile wohl eher eine Seltenheit.

Diese kleine Kolonie von Königspinguinen wurden von einem niedrig hängenden Seil blockiert. Einer nach dem Anderen versucht daraufhin das Seil zu überqueren. Die kleinen, liebenswerten, nicht-fliegenden Vögel versuchen ihr Bestes ─aber fast alle stolpern nach und nach über das Hindernis. Fast Alle ─ bis auf einen 🙂

Pinguine und das Bootsseil (Video)

In der Not wird man erfinderisch, keine Frage ─ aber haben die Beiden wirklich gedacht, das könnte funktionieren?

Das in Russland gefilmte Material, zeigt zwei junge Männer deren Auto scheinbar liegengeblieben ist. Um sich die Kosten für einen Abschleppdienst zusparen, haben sie eine vermeintlich clevere Idee: Sie verbinden das Pannen-Auto mit einem Bus des öffentlichen Nahverkehrs.

Das Ganze endet nur etwas unglücklich, weil keiner hinter dem Steuer sitzt als der Bus plötzlich Fahrt aufnimmt. Das Pannen-Auto kracht nur wenige Meter entfernt in ein parkendes Auto und genau in diesem Augenblick fährt die Polizei vorbei!

So verbindet man das Pannen-Auto mit einem Bus


 

Wenn man im Netz nach “Super Mario Theme” sucht, gibt es eine Vielzahl einzigartiger Interpretationen auf unterschiedlichsten Instrumenten. Darunter Gitarren, Klaviere, Orgeln, Ukulelen, Weingläser, Flöten und 11-saitige Bässe. Obwohl viele davon besonders und einzigartig auf ihre Weise sind, konnte bislang keiner den elektrischen Original-Sound aus dem Spiel richtig nahe kommen. 

Bis jetzt! Denn eine Taiwanesische Studentin spielt auf der “Sheng“, einem alten chinesischen Musikinstrument, den Sound aus dem Spiele-Klassiker Super Mario! Das Verblüffende ─ es klingt absolut identisch. Besonders beeindruckend sind auch die Soundeffekte wie dem Einsammeln von Münzen und Pilzen.

Sheng Instrument klingt nach Super Mario (Video)

Der große amerikanische Elektronikhändler RadioShack ist in die Jahre gekommen, aus diesem Grund erhielten die Fillialen in den letzten Monaten einen kompletten Relaunch. Im Werbespot “The Phone Call” nimmt sich das Unternehmen selbst aufs Korn, zeigt aber auch: RadioShack ist nicht mehr rückständig, sondern geht nun mit der Zeit.

“The 80s called … they want their store back …”: Hulk Hogan, Michael Myers, Alf, Chucky die Mörderpuppe und viele andere Stars & Sternchen der 80er Jahre stürmen die RadioShack Filliale, entwenden das komplette Inventar und schaffen so Platz für Neues. Zum Ende hin zeigt der Spot ein komplett neues und zeitgemäßes Ladengeschäft. Die Werbung wird natürlich nicht nur im Fenrsehen gezeigt sondern über sämtliche sozialen Kanäle kommuniziert und zeigt, dass RadioShack das Prinzip moderner Werbung verstanden hat.

Der RadioShack Werbespot im Video

Natürlich ist auch dieser Werbespot im Rahmen des SuperBowl entstanden, außerdem produzierte RadioShack die Kampagne “#INWITHTHENEW” mittlerweile zehn weitere Spots, in denen fiktive Charaktere und Stars der 80er Jahre bei RadioShack einkaufen.