Gartentipps – nützliche Tipps für Deinen Garten

Hier findest Du eine Menge Ideen und Anregungen für Deinen heimischen Garten: Besonders absolute Anfänger werden sich in unsere Themenwelt wohlfühlen, denn unsere Garten- und Pflanzentipps stammen von Experten, die auch komplexe Themen einfach erklären.

Litschis züchten – So einfach funktioniert’s

Kiesgarten anlegen und bepflanzen - Schritt für Schritt Anleitung

Einen Kiesgarten anlegen und bepflanzen nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und Sie werden mit dem Endergebnis zufrieden sein - hier eine Schritt für Schritt Anleitung: Erstens: Die Fläche für Ihren Kiesgarten muss vorerst eingeebnet und…

Steingarten anlegen - in einer Schritt für Schritt Anleitung

Zunächst bedecken Sie den Boden für den Steingarten mit einer 20 cm dicken Dränage-Schicht aus grobem Bauschutt. Warum Bauschutt? Bauschutt hat die Eigenschaft einerseits die Fläche zu erheben und andererseits einen guten Wasserabzug zu…
Richtig kompostieren - diese einfachen Tipps beachten
,

Richtig kompostieren - diese einfachen Tipps beachten

Kompost, auch "Gold des Gärtners" genannt, dient der Verbesserung der Bodenqualität und verringert gleichzeitig das Abfallproblem des Gartenbesitzers. So sollte Jeder, der den Platz für einen Kompost in seinem Garten hat, einen solchen auch…
Koriander pflanzen und pflegen – so wird's gemacht

Koriander pflanzen und pflegen – so wird's gemacht

Der Koriander ist berühmt durch Asiens Küche und in Europa nicht mehr wegzudenken. Es ist ein grünes Kraut und die Samen verleihen den Speisen einen wunderbaren, einzigartigen Geschmack. Durch die vielen sekundären Pflanzenstoffe ist der…
Magnolie pflanzen – darauf sollten man achten

Magnolie pflanzen – darauf sollten man achten

Im Frühling sprießt die Magnolie und erfreut ihre Betrachter mit einer wundervollen Blütenpracht. Magnolien können im Garten selbst gepflanzt werden, und wie das geht, steht nachfolgend in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Zunächst…
Litschis züchten – So einfach funktioniert’s

Litschis züchten – so einfach funktioniert's

Die Liebesfrucht, wie sie bei den Einheimischen bekannt ist, wird seit Jahrhunderten kultiviert. Pflanzenliebhaber, die ein Gewächshaus oder einen Wintergarten besitzen, können sich ein Stück Exotik nach Hause holen und ihr eigenes Litschi…

Randbeete aus Stauden und Sträuchern

Randbeete lassen sich in jedem Garten anlegen und die Vielzahl des Angebotes für Stauden macht es nicht leicht, eine Auswahl zu treffen. Sicher ist aber, dass Sie bei guter Selektion jederzeit blühende Pflanzen in Ihrem Garten haben. Stauden gehören zu den mehrjährigen Gewächsen. Sie entfalten ihre volle Schönheit erst dann, wenn sie immer am gleichen Fleck stehen. Möchten Sie eine Rabatte anlegen, dann sollten Sie darauf achten, dass niedrige Stauden vorne und die höher wachsenden Blumen im Hintergrund platziert werden. Abgerundet wird das Randbeet durch Sträucher, die nicht alleine durch ihre eindrucksvollen Blüten den Blick des Betrachters beeindrucken. Auch ihre Früchte sind sehenswert. Und nicht nur das. Heimische Singvögel laben sich gerne an ihnen und besonders in der kalten Jahreszeit sind Hagebutten und Früchte des Sanddorns beliebt.

Gartengestaltungsideen – Mit Obstbäumen für Highlights sorgen

Obst aus dem eigenen Garten zu ernten macht Freude. Frisch vom Baum schmecken Kirschen und Äpfel immer noch am besten. Das Beschneiden der Gehölze bedarf allerdings einiger Übung. Im Frühjahr bilden Obstbäume ein Meer aus Blüten und einige von ihnen weisen eine tolle Herbstfärbung auf. Sind sie ein wenig älter und über 1,50 m hoch, bietet es sich an, eine Ramblerrose hochranken zu lassen. Rambler bilden sehr lange Triebe aus und blühen schon im ersten Jahr der Pflanzung. Dem Auge bietet sich ein Traum aus Blüten, wenn diese sich wie ein Wasserfall über den Obstbaum ergießen. Nutzen Sie den Platz darunter für eine Bank, werden Sie den Duft besonders intensiv wahrnehmen. Haselsträucher beispielsweise passen in jeden Garten und die Früchte schmecken nicht nur den Eichhörnchen gut. Sie wachsen schnell und werden in wenigen Jahren zu stattlichen Gestaltungselementen.

Weitere Gartentipps

Kaffeesatz effektiv gegen Katzen & Schnecken einsetzen

Sowohl Katzen als auch Schnecken können im Garten viel Unheil anrichten und Gartenbesitzer zur Weißglut treiben. Ein einfaches Mittel ist aber sehr effektiv - der fast in jedem Haushalt anfallende Kaffeesatz. Wir erklären wie und warum es…
Ziergräser überwintern und schneiden - so wird’s gemacht

Ziergräser überwintern und schneiden - so wird’s gemacht

Wer in seinem Garten oder in einem Topf am Balkon oder Terrasse Ziergras (zum Beispiel Schilf oder Zebragras) hat, der muss bei der Überwinterung auf einige Dinge achten, damit diese im darauffolgenden Jahr wieder in voller Pracht wachsen können.…
Richtig kompostieren - diese einfachen Tipps beachten
,

Richtig kompostieren - diese einfachen Tipps beachten

Kompost, auch "Gold des Gärtners" genannt, dient der Verbesserung der Bodenqualität und verringert gleichzeitig das Abfallproblem des Gartenbesitzers. So sollte Jeder, der den Platz für einen Kompost in seinem Garten hat, einen solchen auch…

Beerensträucher und Hochbeete für Hobbygärtner

Für Stachel-, Him- und Johannisbeeren findet sich immer ein Platz. Sie werden auch als Hochstämmchen angeboten und passen sogar in ein Staudenbeet. Himbeeren benötigen einen Stab oder ein Drahtseil, welche die Ruten mit dem Fruchtbehang stützt. Die Pflege ist bei den Beerensträuchern nicht der Rede wert und der Zeitaufwand minimal. Das Hochbeet kaufen Sie entweder fertig oder Sie bauen sich selbst eins. Es lässt sich bequem bearbeiten und auch die Schneckenplage hält sich auf diesen Beeten in Grenzen. Neben Tomaten und Buschbohnen sind Salatpflanzen und Radieschen für das Hochbeet, wie geschaffen. Achten Sie darauf, dass es nicht zu breit ist. Sie sollten auch mit einer vollen Gießkanne bequem bis zur Mitte gelangen können.

Ziergräser überwintern und schneiden - so wird’s gemacht

Tipps & Tricks für Gartenfreunde

Haben Sie sich Ihren Traum erfüllt und bewohnen Ihr eigenes Heim? Dann beweisen Sie es doch sich und anderen, wie kreativ Sie sind. Fangen Sie mit der Gestaltung des Gartens an. Hier finden Sie eine Menge Anregungen und Ideen für Ihren eigenen Garten. Besonders Anfänger und Fortgeschrittene werden sich in unsere Themenwelt wohlfühlen, denn unsere Garten- und Pflanzentipps stammen von Experten, die auch komplexe Themen einfach erklären können. Rosen überwintern lassen, Wasserhyazinthe vermehren oder Zierspargel pflegen – wir zeigen wie es funktioniert und geben unser Wissen mit Vergnügen weiter. Ganz nebenbei widmen wir uns natürlich auch der Gartengestaltung.

Lassen Sie sich Zeit und beginnen Sie mit dem einfachsten Projekt: dem Einsäen von Rasen. Die Samen keimen bei warmem Wetter sehr schnell und die Wurzeln geben dem frischen Mutterboden Halt. Außerdem ist es die preiswerteste Alternative, die Gestaltung des künftigen Gartens in Angriff zu nehmen. Bei meoki.de findet Sie eine Anleitung zu ihrem Traumgarten und Schritt für Schritt Erklärungen in vielen Gebieten. Beispielsweise zum Thema Gartenteich! Es muss keineswegs der große Teich sein. Auch kleine Brunnen und Wasserspiele erfüllen durchaus ihren Zweck. Fertige Wasserspiele bietet der Handel in vielen Variationen an. Bevorzugen Sie das Becken, wo Sie sich über die Blüten von Seerose freuen, oder legen Sie Wert darauf, dass Ihre Fische auch die Strapazen des Winters gut überstehen. Das Sortiment wird jedem Anspruch gerecht. Viel Vergnügen mit unseren Gartentipps, wünscht die meoki Redaktion.

x Close

Gefällt mir!