Süße gefüllte Ostermuffins für die Feiertage

Leckere gefüllte Ostermuffins

Ostern steht wieder vor der Tür und gerne kündigt sich dafür die Familie an. Und wie sich das gehört gibt es Kaffee und Torte. Torte? – Nein! Dieses Mal gibt es kleine leckere Küchleins, Muffins, mit viel Schokolade. Das finden wir gut und die Familie mag unsere Ostermuffins sicherlich auch!

Muffins sind ja viel schneller und einfacher gemacht als eine Torte oder Kuchen und viel niedlicher! Besonders für Kinder auch ansprechender … Muffins sind praktisch, das steht fest. Der Hype um die kleinen Kuchen gibt es schon lange, die amerikanischen Muffins sind kleine runde Kuchen, die meistens mit Backpulver hergestellt und in speziellen Backformen gebacken werden.

Bekommen die Muffins noch eine leckere Buttercreme oder ein sogenanntes Frosting oben drauf werden sie Cupcakes genannt. Muffins und Cupcakes passen zu allen Gelegenheiten, ob einfach nur zum Naschen zwischendurch oder zu Feiern, Geburtstagsparties, Hochzeiten, Weihnachten oder Ostern. Muffins sind immer lecker und schick dekoriert ein echter Hingucker!

Für die kommenden Feiertage gibt es von mir ein schönes Ostermuffins Rezept. Und das besondere daran, sie sind mit einer leckere Schokopraline gefüllt. Viel Spaß beim Nachbacken!

Rezept für 12 gefüllte Ostermuffins:

  • 300g Mehl
  • 250ml Buttermilch
  • 150g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 80g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Prise Salz
  • Schuss Weiße Schokolade Sirup
  • 2 Tafeln KINDER Schokolade
  • 1 Packung KINDER Schoko-Bons

Muffins mit KINDER Schokolade

So klappt die Zubereitung

Ofen auf 180°C vorheizen, Form einfetten. Die KINDER Schokolade klein hacken. Mehl und Backpulver sieben. In einer anderen Schüssel Butter mit den Eiern, Zucker, Vanille und Buttermilch bei geringer Rührgeschwindigkeit verrühren, zum Mehl geben und weiterrühren, das Salz und ein Schuss weiße Schokoladen Sirup hinzugeben.

Die gehackte Schokolade unterheben, gut durchrühren und den Teig mithilfe von 2 Esslöffeln in die Förmchen zu 1/3 füllen. Darauf jeweils ein KINDER Schoko-Bon legen und leicht andrücken, darauf dann jeweils den restlichen Teig verteilen. 15-20 Minuten goldbraun backen und anschließend die Ostermuffins auf einem Kuchengitter abkühlen lassen! Nach Wunsch die Muffins dekorieren. Viele weitere leckere Rezepte findest Du in unserer Kategorie Essen & Trinken.

Frohe Ostern & Bon appétit!

 Muffins und Cupcakes passen zu allen Gelegenheiten

Gefällt Dir der Beitrag? Lass einen Kommentar da!