Latte Macchiato selber machen: So geht’s einfach!

Simples Latte Macchiato Rezept

Einen leckeren Latte Macchiato zuhause selber zubereiten – mit einem Kaffeevollautomaten wie in unserem Fall gar kein Problem. Das Prinzip zum Latte Macchiato ist aber immer dasselbe. Du brauchst ein Gerät um Espresso zu machen und einen Milchaufschäumer. 

Simples Latte Macchiato Rezept

  1. Milch in ein Glas geben und mit einem Milchschäumer aufschäumen. Am besten lässt man die Milch zuerst oben aufschäumen und geht dann in die Tiefe. 
  2. Wenn die Milch aufgeschäumt aussieht und das Glas warm ist, lässt man es 1 – 2 Minuten ruhen. Der Schaum festigt sich in der Zeit.
  3. Espresso kochen
  4. Den zubereiten Espresso ganz langsam (am besten am Glasrand!) hineingießen.
  5. Wen alles geklappt hat, sollten sich nun die drei klassischen Schichten des Latte Macchiato gebildet haben. 

Bei Bedarf lässt sich auch ein bisschen Schokopulver oben drauf streuen – mehr für die Optik als für den Gaumen. und übrigens: Wer klarer Linien zwischen den Schichten des Latte Macchiatto erzeugen möchte, sollte einen Löffel zu Hilfe nehmen. Mit etwas lässt sich damit der Aufprall des Espressos und dich aufgeschäumte Mulch etwas dämpfen. So bleiben die beiden Flüssigkeiten klarer getrennt. Viele weitere leckere Rezepte findest Du in unserer Kategorie Essen & Trinken.

Zubereitung des Latte Machiato (Video)

Natürlich haben wir wie üblich auch ein Video von Zubereitung gemacht. Da bereits häufiger nach dem Kaffeevollautomaten im Video gefragt wurde – es handelt sich um eine Delonghi Magnifica 3000B (bei amazon erhältlich). Zu der Maschine folgt noch ein gesonderter Artikel!


(Artikel und Video von meoki.de – Arikelbild durch pixabay 901263)

Gefällt Dir der Beitrag? Lass einen Kommentar da!