Ex-Freundin zurück gewinnen – vermeide diese Fehler

Ex-Freundin zurück gewinnen - vermeide diese Fehler

Willst du wirklich Deine Ex-Freundin zurück? Du musst wissen: Wenn Frauen einmal sagen „Es ist Schluss“ dann ist auch meistens Schluss. Diese Entscheidung ist auch nicht plötzlich gefallen – meistens brodeln diese Gedanken schon etwas länger und die Trennung wurde auch von den besten Freundinnen bereits abgesegnet.

Es ist nicht so, als würden sie ihr reinreden oder einen Floh ins Ohr setzen- aber natürlich stärken sie ihre Haltung mit unterstützenden Worten, die sie aktuell hören will. Ist die Beziehung einmal beendet, wird Deine Ex ungern einen Rückzieher machen wollen, auch wenn sie vielleicht selbst noch skeptisch ist. Dass Sie Schluss gemacht hat, ändert auch vollkommen Euer Machtgefüge. Taktisch sitzt sie nun am längeren Hebel – dem solltest Du Dir vorab bewusst sein. Dass Ihre Handlungen nun oftmals kalt und herzlos wirken liegt in der Natur der Sache. Aber wie dem auch sei – Du willst Deine Exfreundin zurück. Egal wie gut oder schlecht Deine Chancen stehen, diese Fehler sollte man dabei unbedingt vermeiden:

1. Verzweifeltes und bedürftiges Verhalten

Anfängliche Verzweiflung nach einer Trennung kann durchaus positiv sein, weil dies Deiner Ex-Freundin zeigt, dass Dir etwas an ihr liegt. Aber! Nichts ist so unattraktiv für Frauen wie bedürftiges Verhalten. Betteln, Anflehen, Geschenke – lass es sein! Dieser Fehler ist weit verbreitet. Je länger das verzweifelte Verhalten fortgesetzt wird, umso unattraktiver wirkst Du auf Sie. Warum sollte sie etwas zurück wollen, wovon sie jederzeit weiß, dass sie es haben kann. Durch bedürftiges Verhalten machst du Dich keinesfalls interessant.

2. Nach Gefühl handeln

Man kennt es aus Hollywood-Filmen – der Protagonist hört auf sein Bauchgefühl, handelt kurzfristig und entschlossen danach, was sie total romantisch findet und kurzerhand überzeugt ist. Problem nur: Das funktioniert in der Realität überhaupt nicht! Der Schmerz nach der Trennung sorgt dafür, dass Deine Wahrnehmung vernebelt wird und Du die Situation nicht mehr sachlich einschätzen kannst.

Verzweifelte Trennungsschmerzen

3. Ständiges Kontaktieren

Dass Du Deine Gedanken mitteilen möchtest liegt in der Natur der Sache, schließlich grübelst Du momentan den ganzen Tag. Aber egal wie gut Deine Gedanken sind & welche schönen Worte Du Dir bereits zurecht gelegt hast – lass es sein! Worte bringen momentan gar nichts, nur Handlungen helfen Dir Deine Ex-Freundin zurück zugewinnen. Ein solches Handeln kann eine Kontaktsperre sein, die in vielen Ratgebern empfohlen wird. Dem Prinzip der Kontaktsperre kann man durchaus skeptisch ggü. stehen – folgende Dinge kann sie allerdings bewirken:

  • Du machst Dich nicht zum Idioten und kommst nicht auf blöde Gedanken.
  • Deine Exfreundin merkt, dass Du ihre Worte respektierst – im besten Fall verwundert sie Deine Reaktion. Sie macht sich darüber so viele Gedanken, dass sie neugierig wird. Du bist also wieder ein Stück weit interessant. Sehnsucht braucht Abstand: Führe Dir diese Worte einfach immer wieder vor Augen.
  • Die Kontaktsperre wird Dir dabei helfen, einen klaren Kopf für die Situation zu bekommen. Vielleicht ist sie auch schneller vergessen als Du denkst. Manche würde jetzt fragen: „Und wenn sie mich währenddessen vergisst?“. Das ist sehr unwahrscheinlich binnen einem Monat – falls doch war es wirklich nicht die Richtige für Dich. Eher könnte sie Dir später sowas verwerfen wie „Du hast Dich ja gar nicht um mich bemüht. Du wolltest mich nicht zurück„. Deswegen ist es wichtig nicht ohne Signalwirkung in die Kontaktsperre zu gehen. Mach es deutlich, dass Dir viel an ihr liegt und dass Du es schade findest. Bitte sehe das nicht als Aufforderung den Romantiker zu spielen – nett sein darfst Du, im Grunde bleib aber sachlich! Dann gehst du in die Kontaktpause die viel Disziplin abverlangt.
  • Du willst zu viel in kurzer Zeit! Beim dem kleinsten Anzeichen, dass sie wieder Interesse an Dir haben könnte, handelst Du vollkommen überstürzt. Bleib bei Deinem Plan – es ist viel besser, sie in kleinen Schritten ins Leben zu lassen. Sehe es wie den Anfang einer neuen Beziehung, bei dem Du Deine Freundin wieder verführst. Nur dass Du heute bereits weißt was Deiner Ex-Freundin gefällt und was nicht.

4. Vermeide das Spiel mit der Eifersucht

Die Eifersucht ist ein Spiel mit dem Feuer! Es besteht die große Gefahr, die Ex-Freundin endgültig zu vertreiben. Denkst Du, wenn sie erfährt, dass Du mit einer anderen Frau um die Häuser ziehst, wird ihr plötzlich ein Licht aufgehen und Ihr Interesse an Dir wieder entfachen? Wohl kaum. Vermutlich wird sie sowas denken wie: „Kaum ist die Beziehung vorbei, schon hat er eine Andere – dem lag gar nichts an mir, gut dass ich ihn los bin“. Also lass es sein – falls Du es doch tust, sag nicht, wir hätten Dich nicht gewarnt.

Freundin eifersüchtig machen

5. Vermeide unbedingt Streit mit der Ex-Freundin

Die Situation momentan ist vermutlich als angespannt zu bezeichnen – vielleicht wird sogar jedes Wort Deiner Worte momentan auf die Waagschale gelegt. Vermeide unbedingt Konfrontationen aller Art. Streitereien werden Dir nicht dabei helfen, die Freundin zurück zu gewinnen. Das heißt nicht, dass Du Dir alles gefallen lassen sollst – aber manchmal stimmt das Sprichwort: Reden ist Silber, schweigen Gold. Punkt.

6. Ohne Strategie handeln

Wenn man ohne Strategie handelt, verlässt man sich entweder auf’s Glück oder man neigt dazu, nach Gefühlen zu handeln. Letzteres ist wie oben beschrieben (Punkt 2: Nach Gefühl handeln) gegenwärtig keine clevere Idee. Am besten nimmst Du zu allererst ein paar Tage Zeit für Dich. Dann studierst Du die zahlreichen Tipps & Strategien im Netz – im besten Fall wägst Du für Deinen persönlichen Fall alle Möglichkeiten ab. Im Netz wird im wieder das Buch „Die Ex zurück in 30 Tagen“ von Autor John Alexander erwähnt – es gilt als DAS Ratgeber-Buch schlechthin um die EX-Freundin zurück zu gewinnen. Vielleicht solltest Du mal einen Blick darauf werfen.

TV-Beitrag im ORF2 – Wie kann ich meinen Ex-Partner zurückgewinnen?

Ex-Freundin zurück: Alle Informationen und Links:

Im Netz erwarten Dich eine Vielzahl von Informationen rund um das Thema EX zurück! Manche sind besser – manche schlechter. Deswegen wollen wir Tipps bereitstellen die wirklich helfen und zum Ziel führen. Schreib auch gerne einen Kommentar und berichte uns Deine Erfahrungen!

Ihr Verhalten kann nach der Trennung mitunter eiskalt wirken. Ignoriert Dich Deine Exfreundin und verhält sich gefühlslos? Deine Reaktion muss lauten: Kein Reaktion! Dieser ausführliche Beitrag kann Dir helfen.

Video: Ex Freundin bzw. Ex-Freund zurück| Basis-Übungen von DateDoktor Emanuel
Buchtipp: „Beziehung 2.0 Wie du deine Exfreundin wieder verführen kannst“ von Patrick Bodenburg
Webtipp: Ex-Freundin mittels Freundschaft zurückgewinnen (Artikel von WikiHow)
Empfehlenswertes Programm: Ex zurück Komplett Paket für Männer (Videokurs)
Fernsehen: Wann ist eine Beziehung zu Ende? (ORF2 Beitrag mit Coach Dominik Borde)

(Artikel: meoki.de – Artikelbilder: Fotolia 124648728 & 95725174 & #99610026)

Gefällt Dir der Beitrag? Lass einen Kommentar da!