Black Milk: Schrille Kleider und Leggings aus Australien

Die Schnauze voll von langweiligen grau-schwarzen Leggings? Da hab ich ein Geheimtipp: Black Milk! Nichts für spießige Gemüter, hier heißt es Mut zur Farbe und Mustern und das nicht zu knapp.

Neben Leggings gibt es auch das volle Sortiment an Kleidern, Röcke, Tops, Schwimmanzüge und und und…. Black Milk bietet Ausgefallenes, richtige Hingucker. Schrille Muster wie Galaxien, Fischschuppen oder Skelettbeine auf Leggings sind nur einige Beispiele. Neben deren Standardsortiment bietet Black Milk für weibliche Nerds besonders heiß ersehnte Kollektionen. Star Wars, Herr der Ringe, Harry Potter oder Adventure Time halten für die Kollektionen als Motive her, also warum mal nicht im R2-D2-Dress zur nächsten Party, oder mit dem kleinen Todesstern-Kleidchen? Aufgepasst: Ab dem 11. Februar kommt die neue Batman Collection, reinschauen lohnt sich!

Wer Blut geleckt haben sollte: Black Milk hat seinen Sitz in Australien und verschickt seine Ware auch nur von dort. Also ist mit Versandzeiten von bis zu 4 Wochen zu rechnen und man sollte sich mit den zusätzlichen Zollgebühren vertraut machen, um böse Überraschungen zu vermeiden. Qualitativ sind die Materialen und die Verarbeitung äußerst hochwertig.  Die lange Wartezeit lohnt sich, denn neidische Blicke auf der Straße sind garantiert.

Black Milk May Week Podcast

Gefällt Dir der Beitrag? Lass einen Kommentar da!