Adidas Trefoil Hoodie – ein Klassiker damals wie heute

Der Adidas Trefoil Hoodie ist schon was ganz Besonderes – das alte Emblem wird seit einigen Jahren wieder voll in Szene gesetzt. Der Pullover ist nicht nur stylisch, er ist auch absolut zeitlos und sportlich. Das Original ist damals wie heute natürlich mit der typischen Kängurutasche und Kapuze mit weitenregulierbarem Kordelzug ausgestattet.

Vor vielen Jahren besaß ich diesen Pulli schon mal – schon damals hab ich ihn geliebt, weil er zu jeder Gelegenheit passte und total bequem war. Im Laufe der Zeit, bei irgendeinem Umzug, ist er mir abhanden gekommen. Dann folgte die Zeit, als der Hoodie mit dem typischen Trefoil Print in keinem Geschäft zu finden war. Doch seit einigen Jahren fabriziert Adidas wieder Mode mit dem Logo-Klassiker. Grund genug einen zu bestellen – natürlich wie damals in dunkelblau, oder wie Adidas es nennt: Legend Ink!

Adidas Hoodie mit Trefoil Logo – bestellt und ausgepackt

Der Hoodie ist auch noch in weiteren Farben verfügbar, beispielsweise schwarz, rosa, rot oder hellblau – aber immer mit dem typischen weißen Print. Wir haben ein Exemplar für rund 60 Euro bei amazon (zum Produkt) bestellt und es einfach mal ausgepackt. Das Video ist erschienen auf dem Meoki.de YouTube Channel – gerne abonnieren! ; )

Weitere Details zum Pullover

Der Adidas Pullover hat eine reguläre Passform und sorgt mit seinem weichen Single-Jersey-Material für ein angenehmes Tragegefühl. Hier noch ein paar Eckdaten und Bilder zum Hoodie Klassiker aus dem Hause Adidas:

  • Typische Kängurutasche
  • Kapuze mit weitenregulierbarem Kordelzug
  • Raglanärmel
  • Klassische Bündchen und Saum gerippt
  • Meliertes Material
  • Figurbetonte Passform
  • 70 % Baumwolle / 30 % Polyester
  • Farbe: Legend Ink (dunkelblau)

Bilder vom Originals Trefoil Hoodie

Adi Dassler Etikett am Original Pullover

Das klassische Trefoil Logo in weiß

Brandenburg und Berlin an einem Wochenende entdecken

Brandenburg wird nicht ganz unbegründet zu den schönsten Bundesländern Deutschlands gezählt, da es hier viele Ausflugsziele gibt, die bequem mit dem Zug erreichbar sind. Ein preiswertes Wochenendticket ist dabei ideal, um Brandenburg und auch die deutsche Hauptstadt Berlin näher kennen zu lernen.

In Brandenburg wechseln sich Wälder, saftige Wiesen, fruchtbare Felder, Seen- und Flusslandschaften ab, weshalb das Bundesland zu den meistbesuchten Naherholungsgebieten unseres Landes gehört. Ein Wochenendticket ist dabei ideal, um das über 29.000 Quadratkilometer große Bundesland, das auch Berlin umgibt, kostengünstig zu durchqueren. Neben der Bahn können Fahrgäste auch alle anderen öffentlichen Verkehrsmittel, wie U- und S-Bahnen, Straßenbahnen und Busse nutzen, um auch am Wochenende äußerst flexibel zu sein. Brandenburg ist für zahlreiche Naturschutzgebiete bedeutend, von denen das Biosphärenreservat ein außerordentlich reizvolles Ausflugsziel ist.

Gute Ausgangspunkte sind die Orte Lübben und Lübbenau, die südöstlich von Berlin liegen und von wo aus Kanu- und Wandertouren durch die einzigartige Urwaldlandschaft führen. Ein weiteres bedeutendes Bahnreiseziel ist das Schiffshebewerk Niederfinow, wo Interessierte hautnah erleben können, wie Boote und Schiffe den Oder-Havel-Kanal passieren und die Anlage einen gewaltigen Höhenunterschied von 36 Metern ausgleicht.

Die Hauptstadt von Brandenburg kennenlernen

Potsdam gehört zu den bedeutenden Weltkulturerbestätten in Deutschland, weshalb die Stadt ein echtes Highlight für Bahnreisende ist. Erstes Anlaufziel ist das prunkvolle Schloss Sanssouci, das, neben anderen Palästen, in eine wundervolle Parkanlage eingebettet ist. Eine Besichtigungstour lohnt sich, um die Außenfassade, die im Stil des Rokoko gestaltet wurde, aus nächster Nähe zu Gesicht zu bekommen.

Brandenburg ohne sein Schloss Sanssouci - unvorstellbar

Brandenburg ohne sein Schloss Sanssouci – unvorstellbar

Hinter dem Schloss schließen die Weinbergterrassen an, bevor Besucher das ebenso beeindruckende Neue Palais erreichen. Der riesige barocke Palast wird von einer Kuppel gekrönt und offenbart schmuckvolle Säle, die mit Wandmalereien, Marmor und Stuckarbeiten verziert sind. Am Alten Markt, der der Mittelpunkt von Potsdam ist, treffen Bahnreisende auf die St. Nikolaikirche, die mit Säulen und einer gewaltigen Kuppel versehen ist. Einkaufsmöglichkeiten bieten das Holländische Viertel, wo Shoppingfans mit Sicherheit das Passende finden.

Wer Lust hat, stattet auch dem nahegelegenen Filmpark Babelsberg einen Besuch ab, um in die Film- und Fernsehwelt einzutauchen. Hier können Besucher diverse Filmsets und Außenstudios bekannter Fernsehserien besichtigen, ein 4D-Actionkino besuchen und an Autogrammstunden teilnehmen. Die Atmosphäre, die sich Urlaubern hier bietet, ist einfach gigantisch und ein bleibendes Erlebnis.

Der nahe gelegene Filmpark Babelsberg

Berlin – Sightseeing- und Shoppingtouren erleben

Berlin ist bei einem Wochenendticket, mit dem das Bundesland Brandenburg komplett bereist werden kann, natürlich inbegriffen und für Urlauber, die Shopping und Sightseeing unter einen Hut bringen möchten, ein uneingeschränktes Muss. Die deutsche Hauptstadt offenbart eine Menge Sehenswürdigkeiten, die mit einem typischen Doppeldeckerbus, zu Fuß und per Boot besichtigt werden können. Da Berlin von der Havel durchquert wird, bieten sich Dampferfahrten geradezu an, um die Metropole einmal ganz anders zu betrachten. Viele Highlights, wie der Berliner Fernsehturm, sind vom Wasser aus sehr gut sichtbar.

Vom Regierungsviertel bis Großer Tiergarten

Vom Regierungsviertel bis Großer Tiergarten

Entlang des Ufers reihen sich jedoch auch das Regierungsviertelder Berliner Dom und der Große Tiergarten aneinander, die zu einem Zwischenstopp locken. In Berlin ist es vollkommen egal, ob man die Museumsinsel besucht oder die berühmte Straße Unter den Linden entlang schlendert, wo Urlauber der Neuen Wache, der Staatsoper oder dem Zeughaus begegnen. Das Brandenburger Tor, das sich einst auf der ost- und westdeutschen Landesgrenze befand, stellt ein ebenso lohnenswertes Reiseziel dar, weshalb das symbolträchtige Bauwerk von zahllosen Touristen besucht wird. Originelle Cafés und Restaurants, die sich entlang des Spreeufers säumen, locken mit Berliner Spezialitäten und laden zu einem Imbiss unter freiem Himmel ein. Einkaufen ist in der Millionenmetropole ebenfalls möglich und für Shoppingliebhaber überaus lohnenswert.

Beste Adressen sind der Alexanderplatz, die Friedrichstraße und der Kurfürstendamm, der das riesige Kaufhaus des Westens besitzt, das auch einfach nur KaDeWe genannt wird. Wer die Chance hat, mit einem Wochenendticket quer durch Brandenburg zu fahren, wird wirklich unterhaltsame Tage erleben, die mit Einkaufs- und Besichtigungstouren gespickt sind. Weitere Reiseideen und Tipps für Deinen Trip durch Deutschland, findest Du in unserer Rubrik Reisen & Urlaub.

Winterreifenwechsel – 5 Tipps für eine sichere Fahrt

In den kalten Monaten ist das Fahren mit Winterreifen Pflicht, und das nicht nur sprichwörtlich: Seit Ende 2010 schreibt die Straßenverkehrsordnung vor, dass bei Schneeglätte, -matsch und Eis nur mit passender Bereifung gefahren werden darf! Klug also, wer sich rechtzeitig um die Winterreifen Pflicht Gedanken gemacht und vorgesorgt hat.

Für alle Spätentschlossenen haben wir hier einmal fünf Tipps zusammengestellt, die bei der Anschaffung neuer „Schuhe“ für den Winter unterstützen sollen:

Reifenalter prüfen

Ein Kriterium, was Auskunft über die bestehende Qualität eines Reifens gibt, ist sein Alter. Sehen sie sich dazu einmal die Reifenseite an und prüfen sie mittels der eingeprägten DOT-Nummer, ob ihr Reifen noch für die Winterreifen Pflicht tauglich ist oder nicht. Spätestens nach 6 Jahren sollte man über eine Neuanschaffung nachdenken!

Profiltiefe überprüfen

Wichtig, damit ihr Reifen die Kriterien zur Winterreifen Pflicht erfüllt: Die Profiltiefe. Die Polizei gibt als Empfehlung aus, auf mindestens 4mm Reifenprofiltiefe bei seinen Winterreifen zu achten, wird dieser Wert unterschritten, ist eine Neuanschaffung ratsam!

Reifenwechsel zum Winter - Tipps für eine sicher Fahrt

Reifengleichheit checken

Überprüfen sie, ob sie mindestens an jeder Achse dieselbe Bereifung montiert haben, und keine unterschiedlichen Fabrikate. Im Falle eines Defekts wird aus Kostengründen häufig nur 1 Rad erneuert, gerade bei Fahrzeugen mit Allradantrieben sind aber im Rahmen der Winterreifen Pflicht vier gleiche Räder zu nutzen.

Beschädigungscheck

Gerne einmal fängt man sich im Alltagsbetrieb einen Nagel ein oder schränkt die weitere Nutzung seines Altreifens durch einen ungünstigen Bordsteinkontakt ein. Sehen sie sich ihre Reifenmodelle einmal genau an, ob sie Beschädigungen feststellen können, und entsorgen sie lädierte Exemplare.

Aktuelle Reifentests beachten

Um sich über neue Reifenfabrikate, die die Winterreifen Pflicht ordnungsgemäß erfüllen, zu informieren, bieten sich spezielle Tests, wie etwa der ADAC Winterreifentest an. Diese informieren über Reifenneuheiten, deren Qualität und den anfallenden Preis. Gute Fahrt!

Weitere tolle Hilfestellungen und Tipps befinden sich in unserem Ratgeber. Beispielsweise zur richtigen Lagerung der Sommerreifen – einfach mal reinschauen.

 

Reifen richtig lagern – einfache Tipps zur Aufbewahrung

Auch wenn zur Zeit erst Herbstbeginn ist und an den Winter die wenigsten bisher denken wollen, ist es trotzdem eine gute Idee, sich schon mal mit dem Thema Reifenwechsel zu beschäftigen. Denn oftmals kommt der richtige Wintereinbruch so plötzlich, dass man als Autofahrer überrumpelt ist und mit viel Hektik die Reifen wechseln muss.

Dass dies meist mit langen Wartezeiten verbunden ist und nicht so schnell geht, kennt sicher jeder aus den vergangen Jahren. Denn auf einen Schlag möchte jeder seine Reifen wechseln, was zu Schlangen an den Werkstätten führt. Deshalb ist es nicht verkehrt, frühzeitig sich Gedanken zu diesem Thema zu machen, logischerweise beginnend bei der Einlagerung der Reifen. Im Folgenden wollen wir einige grundsätzliche Tipps dazu geben, was bei der Lagerung der Reifen (egal ob Sommer- oder Winterreifen) alles zu beachten ist, damit diese auch für die nächste Saison noch top in Schuss sind.

Wenig Zeit? Springe gleich zu ➤ Die 5 wesentlichsten Tipps

Vor dem Lagern gilt es die Reifen zu reinigen

Wer sich entschließt, die Sommerreifen nicht bei seiner Werkstatt des Vertrauens zu lagern, sonder vielmehr zuhause in den eigenen vier Wänden, sollte als allererstes zunächst an die Reinigung der Reifen und der Felgen gehen. Schließlich möchte man nicht verdreckte Reifen einlagern und beim Aufziehen im nächsten Jahr schmutzige Felgen haben.

Die Reifen sollten deshalb gründlich mit Wasser und einem Schwamm zuhause gewaschen und anschließend ausreichend getrocknet werden. Vor allem die Rillen sollten von Steinchen und sonstigen „Fremdkörpern“ befreit werden. Beachten sie dabei auch die Tipps zum Reinigen von Reifen oder diese Alufelgen Pflegetipps.

Vor dem Lagern gilt es die Reifen zu reinigen

Auf Schäden überprüfen und beschriften

Eine Prüfung auf Beschädigungen und die Profiltiefe sollte ebenfalls erfolgen. Entspricht ein Reifen nicht mehr den gesetzlichen Vorgaben, kann man sich die Lagerung auch sparen, denn in diesem Fall sollte im nächsten Jahr ein neuer Reifen angeschafft werden.

Ein unerlässlicher und wichtiger Schritt ist nun, die Reifen zu beschriften. So sollte auf den Reifen vermerkt werden, an welcher Position am Auto (vorne rechts, hinten links usw.) diese montiert waren. An die gleiche Stelle werden die Reifen in der nächsten Saison wieder gesetzt.

Temperatur und Luftdruck vor der Lagerung

Als nächstes geht es an die korrekte Lagerung. Im Idealfall werden Reifen an einem dunklen, trockenen und kühlen Ort (am besten im Keller) gelagert. Sommerreifen mit Felgen werden stehend gelagert, Reifen ohne Felgen übereinander gestapelt. Da die Reifen im Laufe der Zeit an Luftdruck verlieren, sollten der Luftdruck vor der Einlagerung um ca. 0.5 bis 1 Bar erhöht werden.

Wenn man sich an die beschriebenen Tipps hält und einen passenden Aufbewahrungsort für den „Winterschlaf“ der Reifen zuhause hat, kann in der kommenden Saison nichts mehr schief gehen und die Sommerreifen ohne Probleme aufgezogen werden. Weitere tolle Hilfestellungen und Tipps befinden sich in unserem Ratgeber.

Reifen lagern in 5 wesentlichen Punkten

  1. Erhöhe den Luftdruck auf 0,5 Bar über dem Normaldruck.
  2. Entfernen Fremdkörper aus den Rillen und dem Gummi.
  3. Beim Einlagern Kontakt Öl, Fett oder Lösungsmitteln vermeiden.
  4. Die Reifen kühl, trocken und dunkel einlagern.
  5. Reifen ohne Felgen grundsätzlich senkrecht stehend abstellen.

Wenn der Teppich Flecken hat – Tipps und Tricks zur Reinigung

Wie so oft im Leben werden neue Möbelstücke oder Einrichtungsgegenstände besonders pfleglich behandelt. Im Laufe der Zeit lässt dies jedoch nach und manchmal kommt es durch eine Unachtsamkeit auch zu einem kleinen Unfall. Die Kaffeetasse fällt auf den Teppich und hinterlässt einen hässlichen braunen Fleck. Dazu gesellen sich weitere Flecke aller Art und die Auslegeware oder der Teppich wird unansehnlich.

Nun steht die Frage im Raum, ob ein komplett neuer Bodenbelag gekauft werden soll. Da dies meist mit einem höheren finanziellen Einsatz verbunden ist, gilt als Alternative die Reinigung des Teppichs, was aber bei geklebten Belägen auch nicht einfach ist. Am Besten ist es, wenn Flecken sofort behandelt werden, denn auf diese Weise wird der Bodenbelag lange Zeit wie neu erhalten.

Wenn chemische Reinigungsmittel zum Einsatz kommen

Hier nun einige Tipps, wie Rotweinflecke & Co. am Besten behandelt werden können. Vor jeder Reinigung gilt es, denn Bodenbelag auf seine Farbechtheit zu überprüfen. Dies gilt vor allem dann, wenn chemische Reinigungsmittel zum Einsatz kommen, die normalerweise etwas aggressiver an ihre Arbeit gehen. Bei Hausmitteln ist dies normalerweise kein Problem und deshalb sollten eher diese zum Einsatz kommen.


Teppichflecken mit Milch und Seifenlauge bekämpfen

Wenn sich Rotwein über den Teppich ergossen hat, muss schnell gehandelt werden, denn der Fleck darf keinesfalls eintrocknen. Gleich nach dem Unfall sollte die betroffene Stelle mit Milch für einige Stunden eingeweicht werden. Danach wird die Milch mit Seifenlauge ausgewaschen und der Teppich kann trocknen.

Ähnlich hässlich und vor allem sichtbar sind Kaffeeflecken. Auch hier gilt es, sofort zu reagieren. Am besten wird mit lauwarmem Wasser, welches mit einem Feinwaschmittel angereichert ist, der Fleck behandelt. Der Fleck sollte mit dem Lappen oder dem Schwamm keinesfalls gerieben werden. Besser ist es, wenn von außen nach innen der Fleck weggetupft wird. Es ist wichtig, dass nicht von innen nach außen gearbeitet wird, denn das vergrößert den Fleck.

Kaugummi aus dem Teppich entfernen

Obwohl Tee meist nicht so gravierende Flecken hinterlässt wie Kaffee, sollte auch ein Teefleck sofort behandelt werden. Dazu empfiehlt sich die gleiche Vorgehensweise wie beim Kaffee. Wenn ein Kaugummi den Teppich verunziert, kann dieser leicht entfernt werden. Die Stelle sollte einfach eingefroren werden. Dazu kann ein Eisspray genutzt werden oder ein Kühlakku wird auf die betroffene Stelle gelegt. Danach lässt sich der Kaugummi gewöhnlich leicht abkratzen oder bröckelt ab.

Auch Schokoladenflecke werden auf diese Weise behandelt, erst kühlen und dann grob abkratzen. Im nächsten Schritt wird auf die Schokoladenreste etwas Butter aufgetragen, die sich mit diesen verbindet. Nun müssen die Reste nur noch mit etwas Seifenwasser vorsichtig ausgewaschen werden. Weitere Tricks von Putzen bis Flecken entfernen – hier zu unseren Haushaltstipps.

Prinz Pi: Für Immer und Immer – in der Piano-Version

Bald kommt das neue Album „Nichts war umsonst“ von Prinz Pi –  nun veröffentlicht der Berliner Künstler ein Video zu seinem Song „Für immer und immer“ als Piano Version zusammen mit BRKN. Der Pianist verleiht dem Song noch mehr Charme und Emotion als der Text ohnehin besitzt. Prinz Pi hat bereits  verkündet, dass es zum kompletten Album auch eine Piano Version mit BRKN geben wird.

„Für immer und immer“ mit BRKN (Video)

Das Album wird auch auf Vinyl erscheinen – Nichts war umsonst“ hier bestellen.

Schimmelflecken im Bad entfernen – ganz einfach

Schimmelflecken im Bad – ein wirkliches Ärgernis, dass darüber hinaus auch noch eklig ist und nicht schön anzusehen ist. Aufgrund der Nässe und Luftfeuchtigkeit (z.B. durch ein angenehmes Vollbad oder ausgedehntes warmes Duschen) plus Wärme ist vor allem das Bad besonders vor Schimmelbefall gefährdet. Oft trifft es dabei die Silikonfugen am Rand der Wanne oder auch die Fugen zwischen den Kacheln.

Besonders die Fugen im Bereich des Duschkopfes bzw. der Duscharmatur sind schnell von Schimmel befallen und lassen einen nur mit Ekelgefühl in die Wanne steigen. Und zu allem Überfluss ist Schimmel auch noch sehr hartnäckig in der Entfernung. Doch mit diesen Tipps kann auch dem noch so hartnäckigsten Schimmelbefall zu Leibe gerückt werden und das Bad glänzt bald wieder wie am ersten Tag!

Schimmelflecken mit Backpulver und Wasser entfernen

Man benötigt für die Entfernung von Schimmel nicht mal teure Reinigungsmittel, sondern kann sich selbst eine effektive Reinigungslösung zubereiten. Dazu einfach im Supermarkt eine Packung Backpulver kaufen und diese mit etwas lauwarmen Wasser vermischen. Anschließend nun mit einer Zahnbürste die Mischung auf die Fugen auftragen und ordentlich verreiben. Darauf achten, dass nicht die umliegenden Kacheln zu sehr versaut werden, man will ja überflüssige Arbeit verhindern. Das Ganze nun ca. eine Viertelstunde einweichen lassen und anschließend mit klarem Wasser abspülen. Bei dieser Methode ist es übrigens egal, ob es sich um eine Silikonfuge oder eine normale Fuge handelt.

Mit Nagellackentferner gegen Schimmel vorgehen

Eine andere Methode Schimmel zu entfernen, besteht darin, Nagellackentferner auf ein Wattepad zu geben und damit die Fugen zu schrubben. Dies sollte man aber nicht bei Silikonfugen machen, da der Nagellackentferner die Fugen zu sehr angreifen würde.

Die effektivste Methode, Schimmel in den Silikonfugen Herr zu werden, ist natürlich, diese einfach zu entfernen und komplett zu erneuern. Denn bei allen tollen Reinigungstipps gegen Schimmel in den Fugen muss man doch bedenken, dass der Schimmel zwar oberflächlich weg ist, aber unter den Fugen weiterhin sitzen kann. Deswegen am besten die alten verschimmelten Silikonfugen einfach rausmachen und neue reinmachen!

Weitere Tricks von Putzen bis Flecken entfernen – hier zu unseren Haushaltstipps.

Adidas Originals Men’s Trefoil Hoodie Unboxing

Classic Adidas Hoodie in blue – with a stacked trefoil printed on the chest above a roomy kangaroo pocket. We bought it at amazon for 60 Dollars. Thanks for watching!

– 70% cotton / 30% polyester fleece – Adjustable drawstring at neck – Machine Wash.
Order Adidas Hoodies here.

Adidas Originals Men’s Trefoil (Video)

Als Texter von zuhause im Netz Geld verdienen

Die Motivationen, um zusätzliches Geld verdienen zu wollen, sind vielschichtig. Während eine Mutter zuhause arbeiten möchte, um mehr Zeit mit ihrem Kind zu verbringen, möchte ein anderer Geld für das neue Auto ansparen und ein Dritter braucht es, um die monatlichen Ausgaben zu begleichen. 

Ganz gleich, welcher Auslöser den Antrieb liefert, erst einmal muss die passende Nebenbeschäftigung gefunden werden, doch auch hierbei bietet das Internet Unterstützung. Einfach mal Geld online verdienen googeln. Schnell sind allerlei Seiten gefunden, die darüber referieren, wie einfach es sei, mehrere Tausend Euro pro Monat zu verdienen. Die Klassiker sind CPC-MarketingAffiliate-Marketing, Verkauf von Reseller-Lizenzen oder  zu verdienen. Bei YouTube gibt es eine Vielzahl von Coachings, die versprechen ein eigenes Onlinebusiness erfolgreich zu machen.

Nach dem Motto: „Vom Fließbandarbeiter zum Millionär. Sportwagen, ferne Reisen, teure Armbanduhren werden meist als Identifikationsmittel genutzt. Denn diese Dinge hättest Du (der Betrachter des Videos) vermutlich auch alle verdammt gerne. An diesen Coachings verdienen meist nur eine handvoll Menschen – nämlich die Macher dieser Projekte. Das was hier in der Vielzahl angeboten wird, ist vielmehr Motivationstraining und definitiv kein Online-Marketing! Wenn der Verkauf von digitalen (Müll)-Produkten empfohlen wird, sollten bei Euch die Alarmglocken klingeln. Egal wie sympathisch der YouTuber auf Euch wirkt.

Und wie lässt sich seriös online Geld verdienen?

Ganz so einfach ist es dann doch nicht, denn vor das Geld verdienen hat Gott nicht nur die Arbeit, sondern auch noch viele Kenntnisse um technische und strategische Zusammenhänge gesetzt. Wer über keine derartigen Kenntnisse verfügt, jedoch die deutsche Sprache weitestgehend beherrscht, Fantasie und Lebenserfahrung mitbringt, Konsequenz, Disziplin und Zuverlässigkeit zu seinen Eigenschaften zählt und bereit ist, viele Stunden zu arbeiten, für diejenigen könnte die Tätigkeit als Autorin oder Autor interessant sein.

Autorennetzwerke zum schreiben

Die Betreiber von Internetseiten und Blogs benötigen eine unvorstellbare Menge an sogenanntem Unique-Content – also einzigartigem Inhalt – um Google zu gefallen und auf den vorderen Plätzen der Suchmaschine gelistet zu werden. Da die Betreiber diese Texte unmöglich allein schreiben können, sind sie bereit, Geld für Autoren zu bezahlen, die sich dieser Aufgabe widmen. Um zu beginnen, empfehlen sich Autorennetzwerke wie etwa textbroker.de oder content.de.

Texte tippen und damit bares verdienen

Je nach Talent beim Schreiben wird der Autor anhand eines Probe-Text mit konkreten Vorgaben in ein System mit zwei, drei und mehr Sternen eingestuft und jeder zusätzliche Stern verspricht bessere Verdienstchancen. Ist man bereits etwas geübter, können Betreiber von Internetseiten direkt angeschrieben werden und der Wortpreis ist dann mit teilweise 3 – 4 Cent schon interessanter. Auch wenn keine Tausende Euro im Monat verdient werden können, so sind es immerhin bei entsprechendem Engagement mehrere Hundert.

Klar muss allerdings sein, dass die Auftraggeber Vorgaben machen, die in jedem Fall eingehalten werden müssen. Sogenannte Keywords, also Schlüsselwörter, müssen zur Suchmaschinenoptimierung berücksichtigt werden und Termintreue ist oberstes Gebot. Daneben ist es nicht immer einfach den nötigen Antrieb zu finden, denn jeder ist bei dieser Tätigkeit sein eigener Chef. Konsequenz und die Bereitschaft auch am Wochenende zu arbeiten sind die Erfolgsgeheimnisse bei dieser Arbeit, die dann allerdings ein regelmäßiges und beachtliches Zusatzeinkommen abwerfen kann. Gute Autoren, die etwa sechs bis acht Stunden täglich tätig sind, erzielen dann auch Einkommen von 2.000 Euro und mehr.

Und was ist ein realistischer Verdienst?

Nehmen wir an, Du bist schon ein paar Tage dabei und bearbeitest in der Regel 3-4 Sterne Aufträge. In einer normalen Schreibgeschwindigkeit (so unsere Erfahrung) wirst Du innerhalb von 8 Stunden zwischen 50 – 70 Euro machen. Tipp: Es empfiehlt sich vorrangig Texte mit hoher Wortanzahl anzunehmen – denn jeder Auftrag kostet Einarbeitungszeit und diese gilt es gering zu halten. Wenn man sich einen gewissen Ruf aufgebaut hat, bekommt man in der Regel mehr Direkt-Aufträge die wesentlich besser bezahlt werden.

Also als Texter im Netz wird man keinesfalls reich – aber es schafft es eine schöne Nebeneinkunft. So manch einer kann sogar davon leben. Und wenn man schnell ist, sogar ziemlich gut!

Angelaufenes Silber reinigen – Tricks mit Hausmitteln

Auch wenn heute im Alltag eher auf praktischere Materialien zurückgegriffen wird, bekommt jede Tafel durch Silberbesteck, Leuchter und Tabletts aus dem edlen Metall einen ganz besonderen Reiz. Doch damit das Silber glänzt, muss es richtig gepflegt werden!

Dabei lohnt sich ein Blick auf die Tricks aus Großmutters Zeiten, denn moderne Pflegemittel helfen zwar gegen den unansehnlichen Belag, erzielen jedoch nicht in jedem Fall das gewünschte Ergebnis. Wer gerne Kartoffeln isst, kann zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, denn das Kochwasser der Knollen lässt sich hervorragend zum Putzen des Silbers benutzen.

Kartoffelwasser als Silberbad

Dazu werden Leuchter, Besteck und Schmuck einfach für einige Zeit in das noch heiße Kartoffelwasser gelegt und danach unter einem kräftigen Strahl heißen Wassers abgespült. Nachdem das Silber mit einem weichen Tuch trocken gerieben wurde, wird es noch poliert und schon glänzt es wie neu. Einen ähnlichen Effekt erzielt die Hausfrau mit Buttermilch, in welche die Silberteile eine halbe Stunde eingelegt werden.

Angelaufenes Silberbesteck / Tafelbesteck

Silber reinigen mit Zahnpasta

Um den silbernen Erbstücken wieder neuen Glanz zu verleihen, eignet sich auch Zahncreme, denn diese enthält Schlämmkreide, durch die das Polieren der Gegenstände zum Kinderspiel wird. Dazu wird mithilfe einer alten weichen Zahnbürste die Zahncreme gleichmäßig kreisend auf die zu behandelnde Fläche aufgetragen. Es sollte allerdings vorher geprüft werden, ob es sich um echtes Silber handelt, denn versilberte Stücke könnten unter der Behandlung aufgrund ihrer dünnen Beschichtung Schaden nehmen. Nach dem Polieren wird das Silber unter heißem Wasser abgespült und mit einem weichen Tuch getrocknet. Fertig!

Damit das Ergebnis recht lange erhalten bleibt, kann mit einfachen Mitteln gegen das Anlaufen vorgebeugt werden. So empfiehlt es sich, ein Stück Kreide in den Kasten zu legen, wo das Silberzeug aufbewahrt wird. Diese nimmt die Feuchtigkeit auf und verhindert somit den unschönen Belag auf längere Zeit. Nichts allerdings geht über eine häufige Nutzung des Silberbesteckes, denn diese verhindert nicht nur am Effektivsten das Anlaufen, sondern verleiht auch der alltäglichen Tafel einen besonderen Touch.

Schmuck aus Silber selber sauber machen

Der YouTube Channel Lifehax zeigt euch 2 Möglichkeiten, dunklen Silberschmuck wieder sauber zu machen. Alles was wir dazu benötigen ist entweder Essig und Salz oder aber Alufolie, Salz und heißes Wasser. Achja: Auch Natron eignet sich zum Reinigen von Silber. Und wer kein Natron zur Hand hat, kann auch auf gewöhnliches Salz zurückgreifen. Weitere Erklärungen und Hintergründe zu alltäglichen Fragen und viele Tipps & Tricks zu vielen unterschiedlichen Themen in unserem Ratgeber!